Lizenz  Vereinbarung. 2

Einschränkung der Demoversion. 2

Sinn und Zweck von ‚SBV_HANDY’ 3

Hardwarevoraussetzungen. 3

Softwarevoraussetzungen. 3

Dateien im - Zip Archiv. 3

Funktion der einzelnen Programme. 3

Programm SBV_HANDY.JAR.. 3

Programm SBV_HANDY.EXE.. 3

Einrichten der Programme. 4

Installation von SBV_HANDY.JAR auf dem Handy. 4

Installation von SBV_HANDY.EXE auf dem PC.. 4

Inhalt von SBV_HANDY.INI. 5

Einstellen der Nummer des Seriellen Bluetoothanschlusses. 6

Vorbereiten zum Steuern und Beobachten mit dem Handy. 8

Anlegen einer Variablentabelle (VAT) mit Step7. 8

Starten des Programm SBV_HANDY.EXE auf dem PC.. 9

Starten des Programm SBV_HANDY auf dem Handy. 10


 

Lizenz  Vereinbarung

Das Programm SBV_HANDY ist Urheberrechtlich geschützt, und darf  ohne Registriernummer als Demoversion an Dritte weitergegeben werden.

Die Weitergabe von Programm mit Registrierungsnummer ist strengsten verboten und nur mit schriftlicher Zustimmung der Firma DKM-tec erlaubt.

 

Einschränkung der Demoversion

Das Programm SBV_HANDY  kann 30 Tage ohne Registrierungsnummer uneingeschränkt benutzt werden.


 

Sinn und Zweck von ‚SBV_HANDY’

Mit dem Programm SBV_HANDY ist es möglich Variablen einer Step7 SPS  über ein Handy das über Bluetooth mit dem jeweiligen PC verbunden ist  zu Steuern und zu Beobachten.

 

Hardwarevoraussetzungen

Ø      Laptop oder PC mit Bluetoothdongle

Ø      Handy mit folgenden Voraussetzungen

o       Javaunterstützung

o       Bluetooth

o       möglichst Color Display

 

Das Java Programm wurde auf einem Nokia 6230i Handy getestet

 

 

Softwarevoraussetzungen

Ø      Step7 Programmiersoftware

 

Dateien im - Zip Archiv

Ø      SBV_HANDY.EXE              PC Serverprogramm das auf dem Laptop läuft

Ø      SBV_HANDY.JAR              Handy Javaprogramm

 

Funktion der einzelnen Programme

Programm SBV_HANDY.JAR

Dies ist das Programm das auf dem Handy läuft (Client) und Daten vom PC (Server) anfordert (Variablen der S7).

Die Variablen werden wie in Step7 Steuern Variable angezeigt und können verändert werden. Der Austausch der Daten erfolgt über Bluetooth (Serieller Port) mit dem auf dem PC laufenden Serverprogramm SBV_HANDY.EXE.

 

Programm SBV_HANDY.EXE

Dies ist das Programm das auf dem PC läuft (Server), dieser Server holt seine Daten aus dem Step7 Programm / Steuern Variable und sendet dies an das Handy und umgekehrt.

Der Server ist das so genannte Sprachrohr zwischen Handy und der Variablentabelle.


 

Einrichten der Programme

Nach dem das Zip-Archiv entpackt wurde müssen die Programme eingerichtet bzw. installiert werden.

 

Installation von SBV_HANDY.JAR auf dem Handy

Die Installation des Programms ist je nach Handy Hersteller unterschiedlich, genaueres finden Sie in der Beschreibung Ihres Handy’s.

Bei Nokia Handy kann dies mit der Software Nokia PC Suite gemacht werden.

 

Installation von SBV_HANDY.EXE auf dem PC

Keine besondere Installation erforderlich, erstellen Sie einfach ein Verzeichnis mit beliebigem Namen und kopieren Sie die Datei SBV_HANDY.EXE in dieses.

 

Starten Sie das Programm SBV_HANDY.EXE

 

Nun sollte folgendes angezeigt werden (nur bei nicht registrierter Version)

 

 

nach Betätigung des OK – Buttons erscheint für etwa zwei Sekunden folgender Dialog.


 

 

Nach Verschwinden dieses Dialogs erscheint in der Taskleiste unten rechts folgendes Icon

 

*      Durch drücken mit der linken Maustaste auf das Icon, öffnet sich ein Menu

 

Beenden Sie nun das Programm und wechseln Sie in das Verzeichnis in dem Sie SBV_HANDY.EXE hineinkopiert haben.

In diesem Verzeichnis müsste sich jetzt zusätzlich die Datei SBV_HANDY.INI befinden.

Öffnen Sie diese Datei mit einem beliebigen Editor z.B. Notepad

Der Dateiinhalt müsste folgendermaßen aussehen:

 

Inhalt von SBV_HANDY.INI

 

[Hotkey Start Stop]

Alt + Taste=B

[Bluetooth Lokaler Dienst]

Nummer des Seriellen Bluetoothanschlusses=3

 

In dieser Datei  ist festgelegt, dass der Server mit der Tastenkombination (ALT + B) gestartet bzw. gestoppt wird, das ‚B’ in der Datei kann gegen einen anderen Buchstaben oder Zahl ausgetauscht werden.

Weiterhin ist festgelegt die Nummer des Seriellen Bluetoothanschlusses, in diesem Beispiel ist es die ‚3’ , diese Nummer muss entsprechen Ihrer Bluetooth – Konfiguration eingestellt werden.


 

Einstellen der Nummer des Seriellen Bluetoothanschlusses

Öffnen Sie in der Bluetoothumgebung die erweiterte Konfiguration, und wechseln Sie ins Registerfeld Lokale Dienste der Dialog müsste in etwa wie folg aussehen:

 

Rechteckige Legende: Nummer des Anschlusses ist 3

 

Falls kein Serieller Dienst angezeigt wird müssen Sie einen solchen hinzufügen.


 

Wichtig :         Markieren Sie jetzt den Seriellen Bluetoothanschluss und wechseln Sie in  den Dialog Eigenschaften und aktivieren Sie Automatischer Start sowie

                       Sichere Verbindung

Dieser Dialog müsste wie folgt aussehen.

 

 

Wenn alles geklappt hat, schließen Sie die Konfigurationsdialoge wieder und

Tragen die Nummer des Anschlusses in die Datei SBV_HANDY.INI ein.


 

Vorbereiten zum Steuern und Beobachten mit dem Handy

Die Vorbereitung zum Steuern und Beobachten gliedert sich in drei Schritte:

Ø      Anlegen einer Variablentabelle (VAT) mit Step7

Ø      Starten des Programm SBV_HANDY.EXE auf dem PC

Ø      Starten des Programm SBV_HANDY auf dem Handy

 

Die Reihenfolge der Schritte ist beliebig

 

Anlegen einer Variablentabelle (VAT) mit Step7

Legen Sie eine Variablentabelle mit Step 7 an:

 

 

Wichtig ist, dass alle Spalten eingeblendet werden wie in diesem Beispiel

 

Operand | Symbol | Symbolkommentar | Anzeigeform | Statuswert | Steuerwert

 

Maximal werden acht Zeile an das Handy gesendet wobei immer mit Zeile 1 begonnen wird.

 

Nehmen Sie jetzt Verbindung mit dem Zielsystem auf und schalten Sie auf Beobachten.


 

Starten des Programm SBV_HANDY.EXE auf dem PC

Starten Sie das Programm SBV_HANDY.EXE auf dem PC  wie bei der Installation beschrieben.

Auf der unteren Taskleiste müsste jetzt das Icon wieder zusehen sein.

 

*      Bedeutet Programm läuft aber Server nicht aktiv

*      Bedeutet Programm läuft und Server aktiv

 

Wechsel Sie jetzt zur Variablentabelle (wichtig diese muss beim Start des Servers im Vordergrund und aktiv sein)

 

Drücken Sie jetzt die Hotkey Tastenkombination wie in der Ini-Datei eingetragen.

Im o.g. Beispiel ist die (Alt + B)

 

Nach kurzer Zeit müsste jetzt das Icon in der Taskleite sich rot färben w.o. beschrieben.

 

Zur Deaktivierung des Servers Hotkey nochmals betätigen.

 

Der Server holt nur Daten solange die Variabletabelle aktiv und im Vordergrund ist.


 

Starten des Programm SBV_HANDY auf dem Handy

Wichtig : Vor dem Programmstart muss Bluetooth auf dem Handy aktiviert werden.

 

Starten Sie das Programm SBV_HANDY auf Ihrem Handy und folgen Sie den Bedienertexten.

Im Wesentlichen erstreckt sich der Start in drei Schritten:

 

  1. Suche der erreichbaren Bluetooth Geräte in der Umgebung, danach müssen Sie das von Ihnen gewünschte Gerät auswählen (in diesem Fall, Ihren PC)
  2. Suche der Seriellen Dienste, wenn Ihre Bluetootheinstellungen auf dem PC bzw. Laptop richtig gemacht wurden, müsste er den Namen des Seriellen Bluetoothanschlusses jetzt anzeigen. Danach kann die Auswahl des Anschlusse erfolgen.
  3. Falls noch keine Pin – Aktivierung bis dato statt gefunden hat kommt die spätestens jetzt, dies muss sowohl am PC als auch am Handy gemacht werden. Danach wird der Bildschirm Steuern Variablen angezeigt. Bis die ersten Variablen am Handydisplay angezeigt werden erscheint folgender Text:

 

Warten bis Variablen von

PC empfangen wurden !

 

            Wenn der aber Server zuvor aktiv war und die Variablentabelle im Vordergrund

            Dann müssen die Variablen eigentlich gleich angezeigt werden.

 

Sobald die Variablen erscheinen kann auch mit dem Steuern begonnen werden, die Auswahl erfolgt mit der up bzw. down Taste. Variablen die als BOOL in der Variablentabelle formatiert wurden können mit einem einzigen Tastendruck von true auf false (bzw. umgedreht) geändert werden, alle anderen nur über Editfeld.

 


Fehlerbeschreibung

Nach folgend sind die Fehlerbeschreibungen bei Handy oder PC beschrieben, bei nicht aufgeführten Fehlern können Sie uns per e-mail verständigen:

 

Mail : Ralf.Kaestner@DKM-tec.com

 

Vielen Dank für Ihr Interresse und viel Spaß mit dem Programm SBV_HANDY

 

Fehler am Handy

-         Programm bricht nach dem Start sofort mit Fehlermeldung ab.  Möglicherweise ist das Programm nicht richtig installiert, versuchen Sie das Programm auf dem Handy neu zu installieren. Ihr Handy unterstützt verschiedene Javafunktionen nicht schreiben Sie uns welches Handymodel Sie benutzen.

-         Es werden keine Bluetoothgeräte gefunden. Versuchen Sie auf der PC Seite das Handy über Bluetooth zufinden. Stellen Sie sicher das beide Bluetoothgeräte aktiv sind.

-         Es wird kein Serieller Dienst gefunden. Überprüfen Sie nochmals die Bluetootheinstellungen am PC.

-         Obwohl Server aktiv ist erscheinen keine Variablen am Handy Diplay. Überprüfen Sie nochmals die Bluetootheinstellungen am PC sowie die Eintragungen im Ini-File. Überprüfen Sie ob Variablentabelle tatsächlich im Vordergrund ist.

-         Variablen werden nicht aktualisiert. Überprüfen Sie, ob eine Verbindung zur SPS besteht.

 

 

Fehler am PC

-         Programm bricht nach dem Start sofort mit Fehlermeldung ab. Möglicherweise ist das Programm beschädigt, laden Sie es erneut vom Internet herunter und versuchen Sie es noch mal.

-         Sobald Server mit Hotkey aktiviert wird kommt Fehlermeldung. Machen Sie ein Bildschirmkopie des Fehlers und senden Sie diese an uns sowie das von Ihnen benutzte Betriebssystem.